fbpx

Teamentwicklung

UseCase1: Teamentwicklung bei Fronius International

Branche: Elektronikindustrie, Maschinenbau

Herausforderung

Teams verändern sich durch Neuzugänge, Zusammenlegungen und zusätzliche Aufgaben kontinuierlich. Es ist immer wieder notwendig, Aufgaben, Rollen und vor allem die Prozesse der Zusammenarbeit optimal zu gestalten und den neuen Gegebenheiten anzupassen. In der heutigen dynamischen Umwelt werden die Herausforderungen für einzelne Mitarbeiter oft sehr groß. Dafür braucht es eine gute Verteilung und Nutzung der vorhandenen Kompetenzen im Team, um gemeinsam Lösungen zu erarbeiten.

Lösung

TalentCoach wurde vor dem gemeinsamen 2-tägigen Teamentwicklungsworkshop von jedem Teammitglied genutzt um eine klare Sicht auf die eigenen Kompetenzen und deren Wirkung (Fremdsicht) im Team zu bekommen. Mit den individuellen Erkenntnissen wurde im Workshop weitergearbeitet. Die Ergebnisse von den Reflexionen im Tool TalentCoach, dienten als Basis um einerseits wertschätzende Feedbackprozesse in die Teamdynamiken zu integrieren und andererseits gemeinsame Kompetenzen sichtbar zu machen, um Arbeitsprozesse gut zu gestalten. Durch eine freiwillige gemeinsame Beleuchtung der positiven Persönlichkeitsstrukturen jedes einzelnen, wurden Unterschiede und Gemeinsamkeiten in Fähigkeiten und Werten sichtbar, die Individualität und der eigene Ausdruck gestärkt und somit Co-Creation Prozesse ermöglicht.

Erfolg
  • Tieferes gemeinsames Verständnis der unterschiedlichen Persönlichkeiten im Team
  • Start für eine Etablierung einer Feedbackkultur
  • Wertschätzenden Umgang erleben
  • Adressierung individueller Sinngebung und Steigerung der Motivation
  • Stimmigere und bessere Aufgabenverteilung auf die individuellen Stärken bezogen
  • Förderung von kreativen und funktionierenden Kommunikationsprozessen innerhalb des Teams
  • Förderung von Selbstorganisation


UseCase2: Teamentwicklung

Branche: Finanzwirtschaft

Herausforderung

Die hohe Dynamik im Marktumfeld und der steigende Innovationsdruck im Finanzsektor fordern kontinuierlich neue Produkte. Das Unternehmen setzt auf abteilungsübergreifende Projekte, um neue Lösungen voranzutreiben. Bei der Zusammenarbeit ist eine hohe Anpassungsfähigkeit der MitarbeiterInnen in Bezug auf Rollen- und Aufgabenverteilung gefragt.

Lösung

Im Rahmen eines Jour fix wurde die geplante Teamentwicklung sowie TalentCoach in der gesamten Abteilung (31 Personen aus den Bereichen Marketing, Produktmanagement und Vertrieb) vorgestellt. Führungskräfte sowie MitarbeiterInnen hatten dann knapp 4 Wochen Zeit definierte Aufgabenstellungen – Reflexionsaufgaben sowie das Einholen von Feedback – zu erfüllen. Die Ergebnisse wurden anschließend bei einem zweitägigen Teamworkshop interpretiert. In folgenden Themengebieten konnten Maßnahmen abgeleitet werden:

  • Klare Aufgaben- und Rollenverteilung entlang des Produktentstehungsprozesses
  • Effektivere Nutzung vorhandener Potenziale
  • Neue Aufgabenverteilung in den einzelnen Teams
  • Verbesserung der Kommunikation

Die Basis für die Lösungen bildeten die individuellen und kollektiven Auswertungen.

Erfolg

Durch die vorbereitenden Maßnahmen (Reflexions- und Feedbackprozesse mittels TalentCoach) starteten die TeilnehmerInnen motiviert und fokussiert in den Workshop. Es wurden sowohl Unterschiede als auch Gemeinsamkeiten auf individueller und kollektiver Ebene aufgezeigt. Dies führte zu einem besseren Verständnis für das Gegenüber, sowie zu mehr Klarheit hinsichtlich Aufgaben- und Rollenverteilung. Die TeilnehmerInnen entwickelten Bewusstsein und Selbstvertrauen für die eigene Stärken. Das Feedback erhöhte die Wertschätzung im Team und erweiterte die eigene Einschätzung der Stärken um die Fremdsicht.

Zurück

6
76 views